Dienstag, 29. Januar 2013

21.488

Gerade habe ich den Blog ein wenig aufgeräumt und wollte einen Artikel weghauen, von dem ich dachte "Naaah, der interessiert keinen und ob ich das so stehen lassen will..?"
Ich geh also die Beiträge durch, korrigiere, lösche, setze Häkchen... und als ich bei dem Post ankomme, steht daneben in einer Spalte eine blaue Zahl mit einem Plus davor:

+21.488

Nachgeguckt, was das ist - und Kinnlade gen Boden fallen lassen. 
Genau so viele Leser (ich hab so ne Menge?!) fanden diesen Artikel super (!!).
Baff.
Bei dem Echo hab ihn jetzt doch drin gelassen.
Danke Euch!
Aber welcher es ist, da könnt Ihr jetzt rätseln ^^

Freitag, 25. Januar 2013

Totgesagte leben länger

In den letzten Wochen hat vielleicht manch einer bemerkt, dass dieser Blog nicht mehr aufzurufen war. Er war nicht gelöscht, sondern lediglich durch eine Einstellung geschützt worden, was aufgrund privater Geschehnisse meiner Meinung nach bis zu einem gewissen Datum einfach sicherer und unkomplizierter war.
Dieses gewisse Datum war gestern, denn seit gestern bin ich nun endlich f r e i, nicht nur im moralischen, sondern auch im rechtskräftigen Sinne. Endlich, endlich ist dieses Kapitel geschlossen, und die Zeit, ein neues zu schreiben, ist gekommen.

Privat habe ich dies schon seit über einem Jahr an der Seite meines wunderbaren  Freundes, der mit mir - so wie man sich das vorstellt - durch dick und dünn geht.
Mittlerweile fröne ich neben dem Schreiben wieder all den Sachen, die mir stets wichtig gewesen waren, und die ich so lange nicht verwirklichen konnte, als da wären:

♡ Emily hat mittlerweile einen richtigen Privatzoo daheim, bestehend aus einem Hamster, drei Meerschweinchen, zwei mongolischen Rennmausbuben und einer kleinen Pflegehamsterdame, die einen neuen Körnchengeber sucht. Alle Tiere kamen aus schlechter Haltung bzw. über Hilfsorganisationen zu mir. Es wuselt, es fiepst, es kruschelt in allen Ecken, und dieses heitere Leben macht mir soviel Freude.

♡ Emily geht endlich ihrer Leidenschaft, der Körperbemalung, so nach, wie sie es schon seit ihrem 10ten Lebensjahr immer wollte. Der Rücken ist fast fertig, jetzt kommt erstmal ein geniales Sleeve auf meinen linken Arm mit allen, was mir wichtig ist. Sobald es erste Bilder gibt (wir beginnen Mitte Februar) werde ich sie Euch hier zeigen.

♡ Emily hat nun endlich die Kraft und alles andere, sich neben ihrem Martial Arts Training (das leider wegen der Gesundheit für drei Monate pausieren musste, und nun umso intensiver betrieben und genossen wird) dem Abenteuer des Tauchens zu widmen. Ab spätestens Anfang März geht es los innerhalb eines Vereins.

♡ Emily hat sich fest vorgenommen, im Kurzurlaub auf Mallorca in diesem Jahr mit der lokalen Tauchschule in Europas größten Hai-Tank in Palma zu steigen, da sie sich von der Angst vor diesen Tieren befreit zu einem absoluten Liebhaber und Haischützer entwickelt hat (in diesem Sinne lege ich Euch die Arbeit der Shark Angels ans ♡, wo ich Mitglied bin). Wenn das hinhaut, folgen demnächst Begegnungen in freier Wildbahn.

 ♡ Emily hat ebenso endlich wieder die Inspiration und Kraft, sich einer Fortsetzung ihres Buches "Auserwählt - Die Linien der Ewigen" zu widmen. Von den ehemals sieben Kapiteln stehen mittlerweile bereits knapp 30 und ein Ende sehe ich so recht noch nicht. Es bleibt spannend, was Aline und Daron in der noch unbetitelten Fortsetzung ihrer gemeinsamen Geschichte erleben werden.

♡ Und last but not least  - wundert Euch nicht, wenn Ihr das Buch selber nicht mehr über BoD, Amazon usw. erhalten könnt. Durch einen wunderbaren Zufall gelangte es in erfahrene Hände, welche sich umgehend dessen professioneller Be- und Verarbeitung annahmen. Derzeit wird der Schmöker lektoriert und ich persönlich freue mich schon unglaublich darauf, welches Cover er erhalten wird. Sobald es weitere Neuigkeiten in der Entwicklung gibt, werde Ihr es hier erfahren.

Es ist ein herrliches Gefühl, befreit zu sein.
Weiter so!